31 Mai 2014

Endspurt - Paris 4.0

Kommentare:










Oh Leute hier kommt der letzte Teil! Diese Bilder sind alle an unserem letzten Abend in Paris entstanden. Wir haben uns zuvor im Supermarkt Baguette, Käse und Kräuterquark besorgt und sind dann mit der U-Bahn zur Haltestelle Barbès - Rochechouart gefahren und von da aus in Richtung Sacré Coeur den Berg hoch getapst. Oben haben wir uns auf die Treppenstufen gesetzt und beobachtet wie die Sonne langsam untergeht und Paris im Lichtermeer verschwindet! Scheinbar fanden die Pariser diese Nacht aber viel zu schön und warm um daheim zu bleiben und so war das Lichtermeer relativ spärlich. Unterhaltung war aber trotzdem vorhanden, denn der unglaublich talentierte Herr von Foto 3 hat einfach alle vom Hocker gehauen! Als es dunkel wurde, sind wir los und haben uns Montmartre bei Nacht angeschaut. Schon bei Tag habe ich mich ja in dieses Viertel verliebt, aber bei Nacht haben die kleinen Gassen einfach noch viel mehr Magie. Es war einfach unglaublich schön und leicht verzaubernd. Nach gut einer Stunde rumlaufen und bestaunen, sind wir wieder zurück zu den Treppen gelaufen, wo ein Mann mit Gitarre wundervolle Lieder sang- unter anderem den, in diesem Moment wohl passendsten Song, "Wonderwall" von Oasis♥ Dieser Urlaub war einfach wunderbar und ich gerate jedes Mal ins Schwärmen wenn ich mir die Fotos wieder anschaue! Ich hoffe euch hat diese "Reihe" gefallen.. Bis dahin, au revoir Dudes!

29 Mai 2014

es geht weiter.. 3.0

Kommentare:









Und es geht weiter mit der Paris- Fotoflut. In Marburg ist gerade ziemlich mieses Wetter und seit 3 Stunden versuche ich mich aufzuraffen um zum Training zu gehen, aber so richtig schaffe ich das nicht. Wenn ich jetzt die Fotos von Paris so sehe.. hach noch mal die Zeit zurück drehen wär schon was! Wie ihr vielleicht seht, das ist die Fortsetzung vom letzten Post. Nachdem wir vom Eiffelturm weg gekommen sind, haben wir uns in Richtung Louvre begeben und sind dabei, unfreiwillig, einen kleinen großen Umweg gelaufen, der sich aber letztendlich wirklich gelohnt hat! Ein wunderbarer Tag war das! Lasst euch von diesen Fotos berieseln - ich zieh mich jetzt um, trete mir in den Arsch und gehe laufen! Bis dahin, au revoir Dudes.

19 Mai 2014

Paris- Fotobombe 2.0

Kommentare:









Muss ich viel dazu sagen?! Paris von oben hat einfach was. Paris von oben ist ein Ort, an dem man aus dem Staunen und dem hin und her Schauen nicht mehr rauskommt und Millionen Fotos schießen will bis die Speicherkarte voll ist und man am Ende bemerkt, dass man mehrere Fotos auch schon doppelt hat. Wir haben sicherlich gute zwei Stunden auf den Plattformen verbracht, bis wir wieder runter sind um uns dann doch noch mal unterhalb des Eiffelturmes hin zu setzen. Was wir danach gemacht haben, wird die nächsten Tage in einem anderen Post folgen, das würde hier sonst den Rahmen sprengen ;) Bis dahin, au revoir Dudes. 

18 Mai 2014

new Stuff 1.0

1 Kommentar:






Ich war diese Woche in Frankfurt und habe mir kleine Schätze zusammen gesucht, die ich jetzt schon sehr liebe. Den Pulli ziehe ich auch eigentlich gar nicht mehr aus.. Die Sachen sind alle von Primark und sicher noch zu bekommen. Ich bin ziemlich im Verzug was die Parisfotos betrifft, hänge mich aber heute noch dran, sodass nächste Woche der ein oder andere Post zu Paris folgen wird :) Bis dahin au revoir Dudes.